Sponsored Post

So macht Putzen fast schon Spaß

Cillit Bang Campos

Putzen kann nämlich fast schon Spaß machen. Zumindest, wenn man sich den Mechaniker im neuen Werbespot von Cillit Bang anschaut. Dieser hat nämlich die Aufgabe, alleine die komplette verdreckte Werkstatt zu putzen. So bewaffnet er sich mit ein paar Putzlumpen und einigen Flaschen Cilit BANG, steckt sich seine Kopfhörer in die Ohren und legt in einer dynamischen, rasanten Putzchoreographie los, bis die komplette Werkstatt wieder glänzt.

Die Putzchoreographie zum bekannten Song „Maniac“ wird getanzt vom weltberühmten Tänzer und Schauspieler Daniel „Cloud“ Campos, den man sowohl aus dem Film „Step UP 3D“ kennt und der Leadtänzer bei Madonnas Welttournee war.

Cilit BANG: The Mechanic

Sehr cool ist der Move über den Autoreifen, oder? Wenn man sich das Making-of-Video zu dem Clip auf Youtube anschaut, kann man sehen, dass Campos so gut wie alle „Kunststücke“ in echt durchgeführt und getanzt hat. Bei dem Move mit dem Autoreifen wurde zwar schon getrickst, aber nur in der Hinsicht, dass der Autoreifen in echt ein Gymnastikball war und in der Postproduktion am Computer in den Autoreifen verwandelt wurde.

Wenn doch alle Werbefilme für Putzmittel so gute Laune machen würden, wie dieser Clip von Cillit Bang. Beim Betrachten möchte man doch glatt direkt mit loslegen und mit dem Putzen anfangen. Guter Tipp ist es definitiv, beim Putzen Musik zu hören. Und „I’m a maniac“ ist gar nicht mal so unpassend, wenn einen erstmal das Putzfieber gepackt hat… oder man lieber putzt statt für die kommenden Prüfungen zu lernen.

Irgendwie denke ich jetzt mit weniger Grauen an den bevorstehenden Frühjahrsputz. Aber bis dahin muss ich noch etwas an meinen Moves arbeiten…

Über den Autor

Matthias Ulbricht

Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation, leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *