Klinikalltag

Hörempfehlung: “The Reprieve” von This American Life – Covid-19 auf der Intensivstation

In der aktuellen Folge des Podcasts This American Life erhält man einen Einblick in den Alltag der Pflegekräfte der Intensivstation des Henry Ford Hospital in Detroit. Michigan hat zwar mittlerweile auch fallende Fallzahlen, aber natürlich ist Covid-19 immer noch allgegenwärtig und hat vieles verändert.

Die Folgen des Podcasts sind immer in mehrere Akte unterteilt und ins Besondere möchte ich Euch Act Two “Stan’s Good Day” an Herz legen.

Stan Linder, ein junger Arzt, berichtet von einer jungen, schwangeren Frau, die sich nach sieben Tagen Intubation vehement gegen eine erneute Intubation wehrt und zwei Tage später ein gesundes Baby zur Welt bringt.

“And so she was on the ventilator for seven days and ended up getting extubated on that seventh day. And she did great for a couple hours after she got extubated. And then, by noon, everything went haywire. And she was adamant, adamant, that she would not– she absolutely did not want the tube back in. And I pleaded with her, because her heart rate was up, she was breathing so fast. I thought she was going to tire out again. And she was adamant. She’s like, no, I do not want that tube back in.

And then, two days later, she had a vaginal delivery. I have never– she had a vaginal delivery two days after getting extubated from a ventilator for seven days. That blows my mind. It blows my mind, blows my mind. A miracle! Amazing!”

https://www.thisamericanlife.org/709/transcript

Tolle Folge, absolute Empfehlung!

Link: https://www.thisamericanlife.org/709/the-reprieve

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar