Klinikalltag Pflege

Ein ganz besonderer Arbeitstag: Krankenhaus-Frühschicht fest in Azubi-Hand | Nordkurier.de

Um 6 Uhr früh ist Dienstübergabe an die Bereichsleiter „auf Zeit“ Susanne Klich und Christoph Schafranka. Schnell werden die Aufgaben verteilt, bereits eine Stunde später steht die Visite an. Für alle ist die Vormittagsschicht eine Herausforderung, zeigt sie doch, wie anspruchsvoll die künftige Arbeit ist. Und es zeigt sich, dass Verantwortung übernommen werden muss. Denn selbst entscheiden zu müssen, ist etwas anderes, als einer Schwester unterstellt zu sein.

Das Konzept der Schulstation ist absolut genial. Ich hoffe, dass alle angehenden Gesundheits- und KrankenpflegerInnen im Rahmen ihrer Ausbildung einmal die Möglichkeit bekommen, als Team gemeinsam eine Station zu übernehmen.

Auch im Rahmen meiner Ausbildung haben wir für 4 Wochen alle 3 Schichten einer Station übernommen und abgedeckt. Ich habe damals davon berichtet.

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

  • Hallo Matthias, dem Artikel kann ich nur zustimmen.
    Wenn man erstmal auf sich selber gestellt ist, dann handelt man irgendwie bewusster habe ich das Gefühl.

    Gruß Kalle