Verschiedenes

Wii hilft beim Reanimieren

Wii und Reanimieren? Hää?

Genau – die University of Alabama at Birmingham hat ein Programm entwickelt, das mit Hilfe der Wiimote das Reanimations-Training lebendiger und einfacher gestalten soll. Ausserdem sollen mit dem Programm mehr Menschen erreicht werden. Noch ist das Programm nicht fertig – mal sehen, ob es seinen Zweck erfüllen wird und sich die 50.000$ Investition gelohnt haben.

UAB Engineering Students use the Wii for CPR from uabnews on Vimeo.

Link: http://main.uab.edu/Sites/MediaRelations/articles/65537/

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere