Verschiedenes

Es soll ein HTC Hero werden

Vor einigen Tagen hab ich ja die Frage gestellt, welches Handy ich mir denn nun kaufen sollte. Ich hab jetzt mehrere ausprobiert und hab mich total ins HTC Hero verguckt. Android als Betriebssystem und allen wichtigen Schnickschnack wie WLAN, BT, GPS und Kamera ist mit an Bord.

Gerade hab ich ein Preview-Video gesehen von einem kommenden Firmware-Update für das HTC Hero und ich muss sagen es sieht sehr slick aus:

Jetzt muss ich nur warten bis das Handy etwas günstiger wird – oder will es mir jemand zukommen lassen? – und würde es auch auf Herz und Nieren testen!

Und den passenden Mobilfunkanbieter muss ich auch finden. Hat schon jemand Erfahrung gesammelt mit einem Smartphone in Verbindung mit einem Prepaid-Tarif?

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

  • Ich selber habe das Blackberry Storm 9500.
    Als Selbstständiger ist das ein treuer Wegbegleiter, die ähnlichen Features wie du aufzähltest. Im ambulanten Bereich greife ich gerne auf Google Maps zurück und weiteren Navi-Programmen, was natürlich viel Geld frisst.

    Es kommt natürlich aufs Nutzen an, was nutzt du gerne oder was hast du vor / was benötigst du ? Meine Meinung: Was bringt mir ein smartphone, wenn ich nicht alle Funktionen nutzen kann wegen der Kosten.. Ob es nun eMails sind, Navigationen, im Internet surfen […].

  • Das ist ja richtig. Ich möchte nur nicht so gerne wieder in einen 24 Monate Vertrag. Vertrag ist meinetwegen ok, nur die Vertragslaufzeiten sollten einigermaßen human sein.

  • Ich warte zurzeit grad auf meinen HTC Hero den ich über günstig als Mitarbeiter bei Telekom mitsamt Vertrag bekomme. Habe mich ebenfalls in das Gerät und Android verliebt!
    Und um eines klarzustellen: Niemals Prepaid bei solch einem Smartphone!!
    Gerade der Hero nutzt immens das Internet (und grad das ist das Wunderbare an ihm) und du wirst keinen Spass damit haben, wenn dich das jedes mal Unmengen kostet oder du gar ganz drauf verzichtest. Eine Datenflatrate sollte also schon sein!
    Und leider gibt da meines Wissens dann kaum Verträge mit einer geringeren Mindestvertragslaufzeit als 24 Monate.
    Aber zu deiner Entscheidung zu dem Gerät kann ich dir nur gratulieren!

  • Ich nutze die Tchibo-DatenFlat XL für 19,95. Klappt besonders im städtischen Bereich prima. In ländlichen Gebieten ist HSDPA teilweise nicht verfügbar, aber für Emails reicht’s auch dort.
    Buchen und abbestellen (bzw. ein „Downgrade“ der Flat für einen Monat) laufen problemlos. Keine vertragliche Bindung, ordentlicher Preis, dafür ein paar Kompromisse bei der Netzabdeckung.

  • Wie schon gesagt, ist von einem Prepaid Tarif bei einem Smartphone wegen der Internetnutzung in den meisten Fällen abzuraten, da das meistens nur teuer wird. Es gibt aber gute Flatrates mit denen du dein HTC Hero auch noch deutlich günstiger bekommst.. Einfach mal informieren :)

  • Danke für die vielen Infos!

    Hat denn jemand einen konkreten Tipp: Handy plus Tarif mit guter Datenflat und wenn möglich kurzer Vertragslaufzeit – ich stell Ansprüche….