Web

YouTubeThumb2CustomField

wordpress-logo-stacked-rgb

Ich hab gestern und heute mein ersten WordPress-Plugin gecodet. Hurray!

Der Name lautet „YouTubeThumb2CustomField“ oder kurz YTT2CF.

Was macht das Plugin?

Eigentlich ist es sehr simple. Bisher sahen die Tag-Archiv-Seiten hier immer sehr eintönig aus, da ich zum Beispiel bei Artikeln mit YouTube-Video kein Bild eingefügt habe. Jedoch wollte ich auch nicht bei jedem YouTube-Video ein Screenshot machen, manuell hochladen und dann die URL per Hand in eines der CustomFields einfügen, welche ich dann in meinem Theme-Code verwenden hätte können. Zu kompliziert, oder?

Also hab ich mir was ausgedacht. Ich bastel mir einfach ein Plugin, welches bei jedem Speichern eines Artikels den Artikel einmal durchschaut und checken soll, ob ich den Beitrag ein YouTube-Video eingebettet habe. Ist das der Fall, so schnappt sich das Plugin die URL zu dem Video, liest daraus die Video-ID aus und bastelt daraus einen Link zu einem bei YouTube gehosteten Thumbnail.

YouTubeThumb2CustomField

Elegant, oder? Jetzt sieht es z.B. hier herrpfleger.de/tag/youtube/ schon sehr viel schöner aus.

Hier noch die Beschreibung auf Englisch:

YouTubeThumb2CustomField (YTT2CF) is a WordPress plugin that checks your post content for any embeded YouTube video and inserts thumbnail-url into a custom field named „ytthumb_url“. Now you can use that custom field data to beautify the look of your blog.

The plugin checks the content of your post for the YouTube embed code and for videos which you have inserts via Vladimir Prelovac’s Smart YouTube.

Download: YouTubeThumb2CustomField.

Über den Autor

Matthias Ulbricht

Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation, leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar