Verschiedenes

Geht nicht wählen

Die Bundestagswahlen rücken näher und da muss doch mal was gegen diese Politikverdrossenheit getan werden, oder? Das haben sich auch ein paar ganz pfiffige Werbeexperten gedacht und haben einfach mal etwas kopiert, was in den USA ganz gut geklappt hat:

Die Message kommt nicht wirklich rüber bei diesen B-Promis, oder? Wer ist

Schaut Euch nochmal das Original aus den USA an und sagt mir, welches ihr besser findet bzw. ihr überhaupt von der deutschen Version haltet?

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

  • Also das ist wirklich eine ganz üble Kopie des amerikanischen Originals. Zum einen wurden die A – Promis durch B – Z – Promis ersetzt, zum anderen fehlt die „Auflösung“ aus dem amerikanischen Original im deutschen Spot komplett, so dass die wahre Botschaft im deutschen Spot überhaupt nicht erkannt werden kann, wenn man das Original nicht kennt.
    Echt ne traurige Kopie.

  • Stimme Chris zu.
    Ist aber trotzdem irgendwie konsequent – schließlich wird hierzulande alles aus Amiland kopiert, ohne es komplett durchzudenken. Man greift sich einen Aspekt raus, und lässt drei andere unter den Tisch fallen. Und wundert sich dann, wenns nicht funktioniert. *Kopf->Tisch*