Verschiedenes

Laptoptest – Das Laptop mit Ubuntu

So, ich hab mich mal wieder dem Laptop zugewandt und heute mal eine Ubuntu Live-CD (9.04) eingelegt. Die Live-Session-Oberfläche ist auch nach kurzer Zeit erschienen und alles sah ordentlich aus – also Grafikkarte wurde erkannt mit richtiger Auflösung.
Was hat geklappt:

  • beide Prozessoren
  • F3-F4 um Lautstärke zu regeln
  • Netzwerkkarte

Was hat nicht geklappt:

  • WLAN hat nicht geklappt – mit F1 ließ sich WLAN nicht aktivieren
  • Audio hat nicht funktioniert

Soweit meine ersten Tests – ich hab den Laptop jetzt nicht ans LAN angeschlossen um zu Testen, ob ich WLAN und Audio über propritäre Treiber zum Laufen bekomme, aber wenn gewünscht, werde ich das auch noch testen.

Also so wie der erste Test mit Linux gelaufen ist, kann ich mir gut vorstellen, dass man mit etwas Elan und Bastelfreude sowie etwas Zeit, Linux stabil und ordentlich auf dem Amilo zum Laufen bekommen würde.

Habt ihr sonst noch Fragen ggf. zu Ubuntu auf dem Amilo oder noch insgesamt zum Laptop?

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

  • Nimm doch gleich mal die 9.10er Version, gerade fürs WLAN kann das helfen.
    Ansonsten gibt es im Netz aber einige Berichte über das gute Zusammenspiel von den Amilos und Ubuntu. Ich könnte mir Ubuntu nicht mehr vom Notebook wegdenken, aber das mach ich ja nun auch schon ein paar Jahre. ;)

  • Schön, dass auch jemand das Laptop mit Linux testet – hast du es bisher nur mit ubuntu 9.04 oder auch schon mit 9.10 ausprobiert? Karmic Koala gilt ja als die neuerungsintensivste Version seit langem…
    Arbeitest du nur mit den Live-CDs?
    Es würde mich freuen mehr in dieser Richtung lesen zu dürfen ;)
    Viel Spaß noch beim weitertesten!

    • Am Arbeitsrechner arbeite ich mit einer Festinstallation von Ubuntu 9.10 – nur auf dem Lappi wollte ich erstmal nur mit der Live-CD testen, damit ich später, wenn ich den Laptop verlost habe, nicht den Stress habe mit den verschiedenen Partitionen…

  • Hallo,

    ist denn das WLAN Problem nun behoben? Für mich persönlich ist WLAN sehr wichtig, weil ich immer wieder im Haus umziehe wenn ich neu kreativ werden will.

    LG Susi und frohes neues Jahr

  • Ein frohes neues wünsche ich erstmal :)

    Das mit dem Linux finde ich mal richtig interesant, ist natürlich schön zu sehen das es möglich ist, trotz leichter mängel am Ende der Instalation.
    Ich versteh schon das einige abgeneigt sind vom Windows, aber ich pers. nutze momentan die RC Version noch von Windows 7 und empfinde die Version als sehr angenehm im gegensatz zu den vorigen.

    Ich weiß nun nicht in wie fern du mit den beiden Versionen gearbeitet hast, aber wenn, was würdes du für das Notebook den empfehlen als Betriebssystem.
    Sprich Leistung, Reaktion etc.?

    LG Oslo :)

    • Win7 sieht schon sehr schick auf dem Laptop aus und läuft schnell und stabil. Und da es ja eh schon vorinstalliert ist, würde ich es natürlich auch zum Arbeiten weiter benutzen.

      Linux läuft halt auch flüssig auf dem Laptop, aber ich würde es nur als sekundäres OS nutzen.

  • Super, dass du das Foto zum Größenvergleich reingesetzt hast! Ich kann mir unter den Größenangaben immer so schwer vorstellen, wie groß das Ding dann wirklich ist! Aber ist ja echt ein Monster!

  • wieso machen die hersteller nur noch das system von vista drauf :D
    ich finde irgendwie xp besser
    vista blockt fast alles .. hmm es sei den man macht rechtsklick, als admistrator ausführen .. das nervt ^^
    ansonsten sind die systeme meiner meinug nach am besten
    bin auch sehr zufrieeeeden :D

    ich würd gern so ein LAP toP :D haben ^^