Sport

New Balance: Fresh Foam Zanté V2 und Fresh Foam Boracay V2

NB_Zante_WOMEN_SPREAD_TEMPLATE

Sehr bald ist es wieder soweit und die Temperaturen draußen erlauben wieder ein entspanntes Lauftraining im Freien.

Neue Laufsaison bedeutet natürlich auch wieder ein neues Paar Laufschuhe und New Balance hat ihren beliebten Fresh Foam Modellen ein Update spendiert.

Fresh Foam Zanté V2

Mit einem Gewicht von 244g (Herren) und 204g (Damen) und einer Spregung von 6mm ist der Schuh sehr gut als Trainings- und Wettkampfschuh geeignet.

Das Rot des Herrenmodells gefällt mir sehr gut.

Preis: 130 €

Fresh Foam Boracay V2

Über die erste Version des Fresh Foam Boracay habe ich bereits vor fast einem Jahr gebloggt. Aktuell ist er mein absoluter Lieblingstrainingsschuh. Der Schuh sitzt wunderbar am Fuß, man hat eine gute Bodenhaftung und das Maß der Dämpfung ist genau richtig.

Bei der neuen Version hat New Balance durch die Hilfe von Datenanalysen, die Sohle so neu konzipiert, dass es zu einer noch besseren Dämpfung kommt, ohne dabei jedoch die Energierückführung zu beeinträchtigen.

Gewicht liegt bei 244g (Herren) und 219g (Damen). Mit 4mm eine geringere Sprengung als beim Zanté.

Preis: 120€

New Balance Flagship Store in Berlin

NewBalance_BerlinStore_2016_1

Seit Dezember vergangenen Jahres gibt es den ersten New Balance Store in Deutschland. Den neuen Flagship Store findet man in Berlin-Mitte, Münzstraße 21.

Über zwei Stockwerke hinweg kann man das komplette Sortiment von New Balance kennenlernen. Das Erdgeschoß hält Produkte aus dem Sport- und Performance-Bereich bereit, während im Obergeschoß der Fokus auf den Lifestyle-Produkten von New Balance liegt. Natürlich mit exklusiven Modellen und Sneakern der Label „Made in UK“ und „Made in USA“.

Da ich nicht mehr in Berlin wohne, steht ein Besuch im Flagship Store definitiv schon einmal  auf meiner Todo-Liste „Berlin“.

Infos: http://www.newbalance.de

Über den Autor

Matthias Ulbricht

Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation, leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *