Gesundheit

„Fentanyl“ in der Netflix-Show Patriot Act mit Hasan Minhaj

Im Klinikalltag begegnet man dem Opioid Fentanyl häufiger: als starkes Schmerzmittel in der Palliativmedizin in Form von Transdermalpflastern oder auch als kontinuierliche Analgosedierung in der Intensivmedizin.

Durch eine sehr nachlässige Verschreibungspraxis und perfides Marketing von Pharmafirmen ist Fentanyl mittlerweile das tödlichste Medikament in den USA. Während 2011 noch das Opioid Oxycodon für die meisten Toten durch Überdosierung verantwortlich war, war es in den Jahren 2012 bis 2015 Heroin. Heroin wurde dann aber in 2015 von Fentanyl abgelöst, welches 50 bis 100 mal stärker als Morphin wirkt.

In der Netflix-Show „Patriot Act“ widmet sich der Comedian Hasan Minhaj wöchentlich einer Thematik und ich möchte Euch die Folge über Fentanyl empfehlen, die kostenlos bei Youtube zur Verfügung steht.

Hasan Minhaj zeigt den chronologischen Ablauf und die Mitspieler auf, die zur prekären Opioid-Krise in den USA geführt hat.

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere