Pflege

Neues Lehrbuchkonzept von Thieme: I care

Passend zum bald startenden Ausbildungsbeginn, hat Thieme heute eine neue Produktfamilie für die Pflegeausbildung veröffentlicht: I care.

Insgesamt handelt es sich um drei aufeinander abgestimmte Lehrbücher, die einen optimal auf die Themen in der Krankenpflegeausbildung, das Examen und den Alltag auf Station vorbereiten.

Bei der Erstellung der einzelnen Beiträge haben viele Experten aus der Pflegepraxis mitgeholfen. Somit sind die Tipps und Hinweise direkt aus der Praxis und helfen im manchmal überwältigenden Pflegealltag.

Wie von Thieme bekannt, sind die Bücher sehr gut didaktisch aufgebaut und nehmen einen beim Kennenlernen und Lernen der vielfältigen Lerninhalte gut mit. Inhalte werden durch Fotos, Tabellen und Illustrationen hilfreich verdeutlicht. Schwerpunkte wurden auf eine gute Orientierung innerhalb des Themenkomplexes gelegt, eine klare Sprache, die das Wesentliche hervorhebt und gut verständlich macht und somit das Merken und Lernen vereinfacht.

I care Pflege

Thieme - I care Pflege

Das umfangreichste Buch der I care-Reihe. Es beinhaltet und behandelt die umfangreichen Themen und Handlungskompetenzen, die man als kompetente Pflegekraft im Pflegealltag benötigt.

Themen sind unter anderem:

  • Ausbildung und Beruf Pflege
  • Mit Menschen arbeiten
  • Rechtliche, organisatorische und finanzielle Rahmenbedingungen in der Pflege
  • Pflegebasismaßnahmen und Notfallsituationen
  • Pflegetechniken
  • Spezielle Pflegesituationen und therapeutische Pflegeaufgaben
  • Pflege bei speziellen Erkrankungen

I care Physiologie und Anatomie

Thieme - I care Physiologie und Anatomie

Wie funktioniert das Ganze eigentlich im menschlichen Körper? Wo finde ich die Spina iliaca anterior superior und wie berechne ich das Herzminutenvolumen?

Diese Themen werden meist im ersten Lehrjahr der Ausbildung abgearbeitet und I care Physiologie und Anatomie hilft beim orientieren, verstehen und lernen.

Wie bei der Dualen Reihe Anatomie greift I care Physiologie und Anatomie auf die tollen Grafiken und Illustrationen des Prometheus zurück. Mit diesen macht Anatomie lernen wirklich Spaß!

Wer sich tiefergehend mit dem Thema Anatomie beschäftigen möchte, der sollte sich mal die Duale Reihe Anatomie anschauen. Meine Rezension dazu findet ihr hier.

I care Krankheitslehre

Thieme - I care KrankheitslehreDas Kennen und Verstehen von Krankheiten ist essentiell für eine umfassende Pflege, für die Auswahl geeigneter Maßnahmen und für eine kompetente Beratung.

Im Buch I care Krankheitslehre sind die Krankheitsbilder nach Organsystem gegliedert und jedes Unterkapitel hält noch einmal eine Wiederholung der Anatomie und Physiologie bereit.

Zudem werden die Grundlagen der wichtigsten Krankheiten behandelt, auf die spezielle Diagnostik eingegangen und die wichtigsten Leitsymptome und Medikamente vorgestellt.

Und alle drei Bücher im Lernpaket:

Es wurde auch eine App begleitend zu Buch entwickelt, die die wichtigsten Fakten auch unterwegs bereithält.

Auf den ersten Blick, bin ich erstmal nicht sehr begeistert von der App, da wieder kein großen Wert auf die Typographie und Formatierung gelegt wurde. Dies habe ich schon bei der Thieme Campus-App zu bemängeln gehabt.

I care WISSEN TO GO
I care WISSEN TO GO
Preis: Kostenlos
  • I care WISSEN TO GO Screenshot
  • I care WISSEN TO GO Screenshot
  • I care WISSEN TO GO Screenshot
  • I care WISSEN TO GO Screenshot
  • I care WISSEN TO GO Screenshot
I care WISSEN TO GO
I care WISSEN TO GO
Preis: Kostenlos
  • I care WISSEN TO GO Screenshot
  • I care WISSEN TO GO Screenshot
  • I care WISSEN TO GO Screenshot

Link: I care bei Thieme

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere