Pflege

Patientenratgeber zur Herzinsuffizienz erschienen

Die Herzinsuffizienz ist doch immer wieder ein schönes Prüfungsthema während der Krankenpflegeausbildung bzw. ein schönes Thema für das Krankenpflege-Examen.

Und da die eigenen Aufzeichnungen aus dem Unterricht ja doch manchmal etwas ungenau und verquer sein können und es eh immer gut ist nebenher noch Fachliteratur zu lesen, habe ich hier einen Tipp für Euch.

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin hat eine Patientenleitlinie über den Themenkomplex “Herzschwäche” veröffentlicht, welche sich als pdf herunterladen lässt.

In der Leitlinie geht es um Empfehlungen zum optimalen Vorgehen bei Diagnose und Behandlung der Herzinsuffizienz. Dabei gehen die Autoren patientengerecht unter anderem auf die Themen Diagnostik, Therapie inklusive Medikamente oder auf Rehabilitation ein.

Insgesamt sehr umfassend und gut geschrieben und die Inhalte sind auch so aufgearbeitet, dass man sie gut für ein Beratungsgespräch verwenden kann.

Link: PatientenLeitlinie zur NVL Herinsuffizienz (Herzschwäche) bei http://www.versorgungsleitlinien.de/patienten/hiinfo

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar