Technik Web

Online lernen mit lecturio

Durch eine neue Aktion von sonic grape durfte ich die Lernplattform lecturio testen.

Was ist lecturio?

Lecturio wurde 2008 in Leipzig gegründet und ist mittlerweile die führende Plattform für interaktives Online-Learning in Deutschland. Lecturio ermöglicht es Kurse im Netz, auf dem Smartphone oder auf dem Tablet zu konsumiere bzw. zu studieren.

Lecturio App

Auf der Plattform sind mittlerweile über 4000 Kurse zu finden zu diversen Themengebiete.

Welche Themengebiete werden abgedeckt?

Das Repertoire an unterschiedlichen Kursen ist enorm. Die meisten Kurse findet man zu den Themen Business, Software, Jura und Medizin. Es gibt aber auch eine Vielzahl an Kursen zu kleineren Themengebieten wie Rechnungswesen & Steuern, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit, Sprachen und Freizeit.

lecturio

Beispiel Medizin

Natürlich habe ich mir das Angebot zu dem Themenkomplex „Medizin“ angeschaut. Zwar gibt es keine expliziten Kurse für Gesundheits- und Krankenpfleger, jedoch reichlich Material für Medizinstudenten. So gibt es zum Beispiel die Kurse „Biologie für Mediziner“ und „Allgemeine und Anorganische Chemie für Mediziner“.

Sowohl Bio als auch Chemie sind bei mir in der Schule etwas kurz gekommen und ich hatte immer das Gefühl, dass ich diese Themen mal tiefgehend aufarbeiten sollte. Die Kurse von Lecturio sind dabei eine wunderbare Hilfe zum Selbststudium. Die Kurse werden von „Experten auf ihrem Gebiet“ gehalten und mit Lernmaterialien und Quizfragen ergänzt.

Beispiel Jura

Da meine Freundin Wirtschaftsrecht studiert, haben wir uns auch die angebotenen Themen in Bereich Jura angeschaut. Und obwohl ich mit dem ganzen Paragraphenkram nicht so viel am Hut hatte, hat mich der erste Eindruck des Vortrags „Zivilrecht Grundlagen Teil 1 Vertragsgrundlagen: Vertragsschluss, Inhalt und Form“ aus dem Kurs „Zivilrecht Grundlagen und BGB Allgemeiner Teil“ so gefesselt, dass ich die kompletten 90 Minuten mit geschaut und interessiert mitverfolgt habe.

Auch meiner Freundin hat der Kurs sehr gut gefallen, da Inhalte aus ihrem Studium noch einmal von anderer Seite her wiederholt wurden.

Gerade bei Vorlesungen zu einem Sachgebiet die über zwei oder mehrere Semester gehen und erst am Ende durch eine Klausur abgeschlossen wird, ist die Wiederholung der weiter zurückliegenden Inhalte durch einen Lecturio-Kurs sehr hilfreich.

Preis

Die Preise variieren sehr stark abhängig von Kurs, Themengebiet und aktuellen Angebot zwischen 1,49 € bis 89,99€ pro Monat. Bezahlt wird für den jährlichen Zugriff auf den gewählten Kurs, wobei für den Zugang für ein Jahr auch in monatlichen Raten bezahlt werden kann.

Wiedergabe der Kurse

Wie gesagt kann man sich die Kurse sowohl auf dem PC/Mac (im Browser) als auch über eine iOS-App auf dem iPhone bzw. iPad anschauen. Die App ist kostenlos und man kann auch gratis in viele Kurse reinschnuppern. Meist ist die erste Folge eines Kurses gratis verfügbar.

[app 667474925]

 

Kritik

Ein paar Kritikpunkte, die mir während meinem Test aufgefallen sind:

  • man erhält für die meisten Kurse keine Bestätigung/kein Zertifikat für sein Selbststudium
  • Inhalte sind zwar auf dem iPhone abspielbar, jedoch nur mit WLAN-Verbindung (kein Offline-Modus)
  • Kameraführung / Videoqualität könnte besser sein

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

  • Hallo Matthias, vielen dank für deinen tollen Testbericht – und insbesondere für deine Kritikpunkte! In der Tat haben wir exakt die gleichen Optimierungsmöglichkeiten identifiziert und arbeiten natürlich an Verbesserungen.

    Was die Zertifikate/Teilnahmebescheinigungen angeht: Die gibt es bei uns schon, allerdings bislang nicht automatisch sondern über unseren Customer Support. Einfach anmailen oder anrufen und die Bescheinigung kommt postwendend!

    Und zur Offline-Funktionalität: Auch daran arbeiten wir; wenn nichts Dramatisches dazwischen kommt, sollte die in ca. 6 Wochen auch zur Verfügung stehen.

    Beste Grüße aus Leipzig,
    Dirk

    Disclaimer: Ich bin der CMO von Lecturio.

  • Hi Matthias – sehr lesenswert dein Testbericht! Ich werde Lecturio jetzt auch mal ausprobieren und dieser Tage auf meinem Blog (startup-erfolg.de) darüber berichten…
    Viele Grüße, Kathrin