Gesundheit

Gesunde Lunge vs. Raucherlunge

Raucherlunge

Das folgende Vine-Video zeigt eindrucksvoll den Unterschied zwischen einer gesunden Lunge und einer Raucherlunge.

Durch Rauchen verändert sich das Lungengewebe, Teer lagert sich ab und es kommt zu Veränderungen der Lungenfunktion.

Rauchen erhöht das Risiko an folgenden Erkrankungen:

  • COPD
  • Asthma
  • chronische Bronchitis
  • Lungenemphysem
  • Pneumonie

Aus meiner Klinikerfahrung kann ich sagen, dass die Menschen, die in ihrem Leben viel geraucht haben, es am schwierigsten haben, von der Beatmungsmaschine entwöhnt zu werden. Nach einem langwierigen Krankenhausaufenthalt und Weaningprozess werden diese Patienten meistens mit Heimbeatmungsgerät in ein Beatmungsheim verlegt.

Über den Autor

Matthias Ulbricht

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

  • Eines der 1000 Gründe, warum man das Rauchen einfach sein lassen sollte. Die langfristigen Schäden stehen in absolut keinem Verhältnis zum kurzfristigen Spaß. Es wäre schön, wenn man irgendwie nach jeder Zigarette sofort einen Schäden sehen und fühlen könnte. Dann würden es viel mehr kapieren, wie schwachsinnig Rauchen ist.
    By the way: Ich glaube leider, das Video, was hier mal war, funktioniert nicht mehr.

    LG ein ehem. Raucher