Lifestyle Reviews Verschiedenes

Carcassonne – 1. Erweiterung

Gestern haben wir uns die 1. Erweiterung für das bekannte Gesellschaftsspiel Carcassonne gegönnt, sind nach Hause maschiert und haben es direkt ausprobiert: es ist genial!

Die erste Erweiterung heißt: „Carcassonne – Wirtshäuser und Kathedralen“ und bringt folgende Erneuerungen zum Basisspiel:

neue Männchen (Spieler Nummer 6. und dicke Gefolgsmänner)

Zum einen kommen 8 neue Gefolgsleute in der Farbe Grau daher, die es nun ermöglichen zu sechst in den Genuss von Carcassonne zu kommen. Bei uns war bis jetzt die Höchstanzahl an Spielern 4 Leute.

Die neuen dicken Gefolgsmänner bringen eine neue Wendung ins Spiel: mit ihnen ist es nun einfacher möglich gegnerische Wege, Wiesen oder Städte zu übernehmen, da sie wie zwei schlanke Gefolgsmänner zählen.

18 neue Lanschaftskarten

Die neuen Lanschaftskarten werden ganz normal gelegt wie sonst auch und haben folgende Kniffe:

  • Wirtshäuser (6):  sie verdoppeln den Wert von Straßenanschnitten, jedoch nur wenn die Straße auch abgeschlossen ist. Sprich, ist die Straße abgeschlossen gibt es für jeden Straßenabschnitt 2 Punkte, ist sie jedoch zum Ende des Spiels noch offen, so gibt es überhaupt keine Punkte für sie.
  • Kathedralen (2):  die neuen Kathedralen lassen sich innerhalb einer Stadt auslegen und bringen dem Spieler jeweils 3 Punkte pro Karte der Stadt, jedoch auch wieder nur, wenn die Stadt auch fertig ist. Ist sie es nicht, so gibt es 0 Punkte
  • ….und noch 10 weitere Karten die bekannt erscheinen, jedoch leicht abgeändert sind, wie z.B. ein Kloster, welches auf einem Weg steht.

Und da das ja alles noch nicht genug ist, gibt es noch 6 Punktekarten dazu. Auf der einen Seite steht eine 50 drauf, auf der anderen eine 100. Und wofür ist das jetzt gut? Die sind gut für die Übersicht: hat jemand schon 50 Punkte während dem Spiel erreicht, so legt er sich die Karte mit der Zahl 50 vor sich hin, schafft er nochmal 50 Punkte zu erhalten, dreht er die Karte um und jeder kann sehen, dass er bereits 100 Punkte hat. Ist zwar nicht unbedingt notwenig, aber erleichtert den Überblick über den aktuellen Punktestand zu behalten, gerade wenn man zu mehreren spielt.

Resultat: Der Kauf der Erweiterung Nummer 1 hat sich absolut gelohnt und ich kann sie zu 100% empfehlen!

Über den Autor

admin

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere