Lifestyle

Shinola: Exklusive Uhren und Leder-Accessoires aus Detroit

Ich bin ein Freund von qualitativem Handwerk – mir gefallen Dinge, bei denen auf Qualität geachtet wurde und man dies auch spürt. Deshalb auch meine Vorliebe für Apple-Produkte oder auch für die Produkte von germanmade.

Im September diesen Jahres ist der Online-Store von Shinola in Europa und somit auch in Deutschland gestartet.

shinola_brand

Das Label Shinola wurde im Jahre 2011 in den USA, Detroit gegründet. Bekannt geworden wurde es mit seinen Uhren, welche im mittleren bis höheren Preissegment liegen.

Neuerdings bietet das Label jedoch auch hochwertige Lederprodukte an: Taschen, Hüllen aber auch Halsbänder und Spielzeug für Haustiere.

 

Wenn man sich die Bilder der Produkte anschaut, sieht man, dass bei der Produktion jedes einzelnen Produktes sehr auf Qualität geachtet wird. Alle Produkte werden in Handarbeit in den USA hergestellt und somit ist jedes einzelne Produkt ein Unikat.

Das Leder für die Lederprodukte kommt von einer der ältesten Gerbereien der USA (gegründet 1905), von Horween Leather in Chicago.

THE PLACES WE WORK_Page_32_Image_0001

Die Fahrräder kommen von dem Unternehmen Waterford Precision Cycles, einer der besten Fahrradhersteller in den USA. Hergestellt werden die Räder in einer Fabrik in Wisconsin, USA.

Dieses gefällt mir übrigens ausgesprochen gut :)

bicyle

 

Der erste Store in Europa hat bereits in UK eröffnet: Artikel über den Store in der GQ mit tollen Bildern.

Film über das Label Shinola:

Alleine um sich etwas über die Geschichte der einzelnen Produkte zu informieren, lohnt es sich schon etwas in dem Online-Store von Shinola zu stöbern. Und ob dann auch etwas für einen selbst dabei ist, das man sich auch leisten kann, das werdet ihr dann sehen.

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere