Lifestyle

Kaffee von Herbaria

Herbaria hatte ich schon einmal hier im Blog. Ich habe damals mehrere Gewürzmischungen von ihnen vorgestellt. Exzellente Produkte in Bioqualität.

Herbaria hat nun sein Sortiment erweitert und zwar um Kaffee: fair gehandelt, Bio-Qualität und in Bayern schonend geröstet. Warum?

Einfach weil wir selber so gerne guten Kaffee trinken!

Dabei handelt es sich um 100% Arabica-Bohnen, welche aus dem mexikanischen Hochland aus einer Höhe von 1300 bis 1700 m stammen. Angebaut von einheimischen Kleinbauern nach Bio-Standard und in gemischter Waldwirtschaft. Bezahlt werden die Bauern fair und überdurchschnittlich von Herbaria.

Die Kaffeebohnen kommen dann nach Deutschland und werden in einer bayrischen Tradiotionsrösterei in Regensburg in einer Kugel-Kaffeeröstmaschine aus dem Jahre 1926 in Langzeitröstung veredelt. Details findet man auch auf der Internetseite der Rösterei Rehorik.

Herbaria hat mir zwei Kostproben ihres Kaffees zukommen lassen in Form von zwei kleinen Tütchen, die jeweils mit 18 Gramm Kaffee und Espresso gefüllt waren. Der Kaffee war bereits gemahlen.

18 Gramm haben bei mir für jeweils zwei Tassen gereicht. Zubereitet habe ich den Kaffee bzw. Espresso in meiner Saeco Energica, die die Möglichkeit besitzt auch Kaffee aus gemahlenen Kaffee zuzubereiten.

Josef Kaffee

Der Kaffee Josef schmeckt nach einem gelungenen Filterkaffee, obwohl ich ihn in meiner Espressomaschine mit Druck gebraut habe. Insgesamt sehr mild aber mit einem ausgewogenen Kaffeearoma. Für meinen täglichen Kaffeegenuss jedoch zu mild.

Durch die Maschinenzubereitung entsteht eine schöne Crema.

Herbaria beschreibt das Geschmacksbouquet wie folgt: ein Hauch Zitrone, Pampelmuse und Vanille mit feiner natürlicher Süße.

Erhältlich als

  • 1 kg ganze Bohne oder gemahlen
  • 250 g ganze Bohne oder gemahlen

Maria Espresso

Espresso ist eher mein Geschmack und Maria hat mir sehr gut geschmeckt. Das Aroma ist ordentlich kräftig, wobei die Säure gering gehalten ist. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er gut für Mischgetränke wie Latte Macchiato und Cappuccino geeignet ist.

Laut Herbaria toppt Maria mit einem Aroma nach Zartbitterschokolade und feinem Karamell.

Erhältlich als

  • 1 kg ganze Bohne
  • 250 g ganze Bohne oder gemahlen

Herbaria Kaffee_7214

Gut gefällt mir auch das Design des Kaffees. Herbaria ist ein guter Start in das Kaffeebusiness gelungen und man merkt, dass sie das, was sie tun, mit Hingabe und Herz machen. Dies schmeckt man dann auch in Form der hochwertigen Qualität im fertigen Produkt.

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu herrpfleger.de - Matthias Cancel reply

Ich akzeptiere