Technik

Mein iPhone 6 geht bei Kälte einfach aus

iphone 6 Akku Kaelte Probleme

Folgendes Problem: mein iPhone 6, ca. 1 1/2 Jahre alt, geht bei Außentemperaturen zwischen 0°-12° C und einem Akkustand von unter 60% einfach aus und zeigt an, dass es an den Strom angeschlossen werden möchte.

Nach ca. 10-15 min kann man das Gerät in der Regel wieder anschalten und es wird wieder der alte Akkustand angezeigt. Erneutes Ausschalten nach wenigen Sekunden ist jedoch keine Seltenheit. Dies ist mir bisher über 10 mal passiert.

Akkukalibrierung sowie Zurücksetzen des iPhones über iTunes ohne Rückspielen eines Backups haben keine Verbesserung gebracht.

Das ich nicht alleine bin und das auch das iPhone 6s betroffen sind, zeigen die Artikel bei heise als auch bei caschy.

Ich habe versucht das Problem zu reproduzieren und dies ist mir auch gelungen. Vor der Aufnahme des Videos lag das iPhone für ca. 20-25 Minuten bei einer Temperatur von ungefähr 5° C draußen. Nach dem Einschalten hat es knapp 2 Minuten gedauert, bis sich das iPhone einfach ausgeschalten hat und nach Strom verlangte.

Apple selbst gibt als idealen Temperaturbereich 0° – 35° C an – mit meinem 5° C bin ich also absolut im Rahmen.

Wer ist noch von dieser Problematik betroffen?

Über den Autor

Matthias Ulbricht

Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation, leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *