Werbung | Anzeige

Chaoten, Dealer, Besessene und Sadisten gibt’s bei A&E

Wer in seinem Berufsalltag, die meisten die hier mitlesen arbeiten im Gesundheitswesen, nicht schon genug von Chaoten, Dealer, Besessenen und Sadisten hat, für den hat der Bezahlsender A&E das richtige Programm. Nach dem Motto „Echtes Leben. Volles Programm“ präsentiert der Sender innovatives „Reallife Dokutainment“. Im Vordergrund stehen dabei außergewöhnliche Protagonisten sowie deren ungewöhnliche Erlebnisse und abgefahrenen Ideen und Lebensentwürfe.

Der 30 sekündige Trailer zeigt einen kleinen Vorgeschmack vom umfangreichen Programm, welches A&E zu bieten hat:

Im Fokus des Programms von A&E stehen die vier Kerngenre „Family“, „Crime“, „Paranormal“ und „Deals“.

Ich mag Dealer

Geschäfte, Geschäfte, Geschäfte – aus Ramsch wird Gold bei „Garage Gold“ und bei „Storage Wars“ kann sich der ersteigerte Lagerraum als Goldgrube oder auch als absolute Niete entpuppen.

Ich mag Sadisten

Mit Sendungen wie „Interview mit einem Mörder“, in der die Psychologin Dr. Michelle Ward inhaftierte Mörder interviewt, kann man Spannung pur erleben.

Weitere spannende Serien, die Einblicke in die Psyche von Straftätern, ihren Angehörigen und ihren Opfern erlauben, sind „Blutsverwandt“„60 Days In“ sowie „Stalked“.

Ich mag Chaoten

Was gibt es schöneres, als sich Familien anzuschauen, die noch chaotischer sind, als die eigene. Und von solchen Chaos-Familien hat A&E einen ganzen Sack voll:

Ordentlich chaotisch geht es bei „Duck Dynasty“ zu, da in dem Leben der Selfmade-Millionäre aus den USA immer was los ist.

Ähnlich chaotisch ist auch das Familienbusiness der Wahlbergs und die Herausforderungen rund um ihre Restaurantkette „Wahlburgers“. Richtig, Mark Wahlberg, unter anderem bekannt aus dem Kinofilm Ted, führt mit seiner Familie eine Burgerkette, welche Wahlburger heißt und das Ganze wird auch noch mit der Kamera mitverfolgt.

Ich mag Besessene

Paranormales, Übersinnliches und Kommunikation ins Jenseits findet man bei den Sendungen „Schatten der Vergangenheit“„Das Medium und der Cop“ und „Übersinnliche Phänomene“.

Wahre Geschichten aus dem echten Leben, die definitiv nicht langweilig sind, findet ihr in der Programmvielfalt von A&E.

Mehr Infos zu A&E, deren Programm und über die Empfangsmöglichkeiten findet ihr unter www.ae-tv.de.

Bis zum 31,07.2016 könnt ihr bei A&E auch noch bei einem Gewinnspiel teilnehmen und einen Ultra-HD 4K-Fernseher von Philips mit 55 Zoll gewinnen: zum Gewinnspiel

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere