Reviews

OeTTINGER Bier getestet und vorgestellt

In der Regel ist den meisten Menschen die Brauerei Oettinger bekannt, jedoch wissen die wenigsten, dass gemessen an der Herstellung in Hektolitern, er der größte Bierbrauer Deutschlands ist. Und egal wo man sich auf der Welt befindet, die Chancen stehen gut, dass man in den Genuss eines Oettinger Biers kommen kann.

Dabei verzichtet Oettinger auf teure Werbung und hat seinen eigenen Fuhrpark für den Transport aufgebaut, wodurch trotz hochmoderner Produktionsanlagen, kostengünstig produziert werden kann. Damit liefern sie beste Qualität ohne Premium-Schnickschnack und halten sich an ihr Motto: Null künstlich, 100% echt – null teuer.

Im Rahmen einer Testaktion habe ich per Kurier zwei Kästen erhalten, welche gefüllt sind mit einer Auswahl des breiten Sortiments. Bier per Post? Das hatten wir doch schonmal :)

Kann man Ostern besser verbringen, als mit Bier testen?

Vielfalt vorgestellt:

0,5l – Flaschen

Weizen & Zitrone

Weizen & Zitrone

Erfrischende Mischung, die der Bayer als „Russ“ kennt. Weizenbier mit Zitronenlimonade. Schmeckt wirklich sehr erfrischend. Da darf das Wetter ruhig noch etwas wärmer werden…

Alt

Alt

Als gebürtiger Kölner kann ich zur Sorte „Oettinger Alt“ eigentlich nicht viel sagen… Hier geht es aber um traditionellen Geschmack, hat man mir gesagt.

Bier & Cola Mixed

Bier & Cola Mixed

Weiteres Mixgetränk, hier mit Cola. Früher haben wir dazu immer „Drecksack“ gesagt – ist das noch aktuell? Mir schmeckt’s echt gut!

00013_IMG_4139Weißbier alkoholfrei

Steht isotonisch drauf, geht also als Sportgetränk durch. Mal im ernst: ich hab nach einem Halbmarathon schon einmal ein alkoholfreies Weißbier getrunken und es ist ein absoluter Genuss! Also nach ausgiebiger sportlicher Betätigung, ist diese Sorte absolut empfehlenswert. Isotonisch, nahrhaft, erfrischend und gut für die Regeneration!

00010_IMG_4142Pils

Bier, Schaumkrone: Pils!

Vom Geschmack herber, was wohl der Grund ist, warum ich mit Pils nicht viel anfangen kann. Aber wohl viele andere Deutsche, da es das meistverkaufteste Produkt von Oettinger ist.

00009_IMG_4143Weizen & Zitrone alkoholfrei

Die erfrischende, alkoholfreie Variante. Als Durstlöscher zwischendurch auch sehr zu empfehlen.

Export

Export

Ich wusste nie, warum Export-Bier eigentlich Export heißt – jetzt weiß ich es: das Bier, welches exportiert werden sollte, wurde früher anders und zwar mit mehr Malz eingebraut, damit es auch ohne Kühlung die lange Reise in fremde Länder überstehen konnte. Damit man für den Export-Geschmack nicht mehr in fremde Länder reisen muss, gibt es nun auch „Export“ im eigenen Land.

Alkoholfrei

Oettinger Alkoholfrei

Alkoholfreies Bier. Dadurch, dass der Alkohol fehlt, fehlen auch einige Kalorien und es kann weniger ein Bierbauch entstehen. Dies wissen wohl nicht so viele, dass gerade der Alkohol die Kalorien ausmachen.

00006_IMG_4146Radler alkoholfrei

Auch wenn Radler eh recht wenig Alkohol hat, so gibt es trotzdem auch die alkoholfreie Variante. Genau wie „Weizen & Zitrone alkoholfrei“ kann man Radler alkoholfrei auch mal als Durstlöscher zwischendurch trinken.

Hefeweißbier

Hefeweißbier

Den hefigen Geschmack von Hefeweißbier muss man mögen: ich tue es. Gut schmecken auch die selbst kreierten Mischungen entweder mit Cola oder mit Bananensaft. Mein Tipp für den Sommer!

Radler 6erRadler

Zu Radler muss nicht viel gesagt werden, oder? Bier mit Zitronenlimonade, super erfrischend mit wenig Alkohol (ca. 2,5 % vol.).

Fassbrause ZitroneFassbrause Zitrone

Ich kannte Fassbrause nicht und bin wirklich begeistert. Die Fassbrause ist erfrischend-herb und dabei nicht zu süß. Der frische Zitronengeschmack passt super.

Fassbrause MangoFassbrause Mango

Leicht süßer als die Zitronen-Variante, aber genauso lecker – Tipp!

Weizen & GrapefruitWeizen & Grapefruit

Das hat sich Oettinger gut bei der Konkurrenz abgeschaut: Weizen mit Grapefruit passt einfach gut zusammen und schmeckt fantastisch gut gekühlt direkt aus der Flasche.

Alles sehr lecker – tolles Sortiment: Biervielfalt und auch alkoholfreie Varianten.

Im Vorfeld zum Test habe ich gelegentlich schon gehört, dass man von Oettinger geschmacklich nicht so viel erwarten darf. Nichtsdestotrotz bin ich völlig vorurteilsfrei in den Test gegangen und muss sagen, dass ich diese Negativ-Kommentare absolut nicht nachvollziehen kann. Bei keinem der vorgestellten Getränke habe ich gedacht, dass man sowas doch nicht verkaufen kann oder es wieder ausgespuckt. Eher im Gegenteil, ich war wirklich positiv überrascht, dass mir doch so viele unterschiedliche Getränke zusagen.

Oettinger selbst präsentiert sich ganz ohne Schnickschnack:

Auf vielen der Oettinger-Bieren ist das Siegel für „Ohne Gentechnik“ zu finden, was ich sehr lobenswert finde. Zudem arbeitet Oettinger sehr ressourcenschonend, was zum einen für die Umwelt nachhaltig ist aber auch dem Kunden zu Gute kommt, da dieser weniger für sein Bier bezahlen muss. Somit null künstlich, null teuer und 100% echt.

Und, was war Euer letztes Produkt, welches ihr von Oettinger getrunken habt?

sponsored post

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Jens Cancel reply

Ich akzeptiere

  • Auf die abschliessende Frage antwortend:
    Gerade das leckere Export.
    Höhere Stammwürze und Alkoholgehalt schmecken richtig lecker. OeTTI kann was.

  • Hallo,
    Ja, Oettinger ist vom Preis-Leistungsverhältnis und der Vielfalt kaum zu überbieten. Stammgetränke bei uns:
    Ötti Malzbier; für uns das Beste auf dem Markt, da nicht so wässerig wie die teure Konkurenz.
    Ötti Pils ist Standard hier, Bier-Cola geht auch sehr gut. Das alkfreie Hefeweizen ist gut gekühlt auch gut zu trinken.
    Bei uns in Herne leider seit ca. 2Jahren nicht mehr im Handel sind die Cola-Fanta-und Schwipschwap Kästen. Vorteil war hier nebst dem Preis = 0,5l Volumen in Glasflaschen und nicht die geschmaklosen PET Flaschen.
    In diesem Sinne **Prost**

      • Dann sag mal bescheid, wenn Du es aufgetrieben hast, ob es Dir auch zusagt.
        Meine Kinder trinken kein anderes mehr,..
        Das Weizen-Zitrone, da muss ich auch mal auf die Suche gehen hier, ist mir im Markt noch nicht begegnet. Naja,. kann man ja auch selber schnell mixen,…

        Allen einen guten Wochenstart