Kids Reviews

Im Gelände unterwegs mit dem Joggster Twist von TFK

Ganze sechs Monate ist es nun her, dass ich über den Joggster Twist von TFK berichtet habe. Nach tagtäglicher Verwendung im Alltag für Fahrten zum Einkaufen, Spielplatz oder zum Bauernhof bei uns im Dorf sowie auch mehreren Touren durch das Gelände und einer großen, mehrtägigen Reise nach Berlin, kann ich nun mit gutem Gewissen behaupten, dass ich mir ein Urteil über den Joggster Twist erlauben darf.

Für einen kleinen Eindruck, wie wendig und problemlos der Joggster Twist unebenes Terrain meistert, habe ich ein kleines Video zusammengeschnitten:

Da nicht weit von unserem Haus entfernt Feld- und Waldwege über die Heide und durch den Wald beginnen, wurden natürlich auch diese Wege von uns mit dem Kinderwagen getestet.
Dank der großen Hinterreifen, dem frei beweglichen Vorderrad und der sehr guten Federung sind auch längere Touren über Feld- und Waldwege sowie gelegentlichem unbefestigten Gelände kein Problem.
Sowohl für mich als Schiebender des Kinderwagens als auch für Max, als Insasse im Wagen, haben die Touren großen Spaß gemacht und ich freue mich noch auf viele weitere Touren, sobald der Wald in allen Herbstfarben leuchtet und wir mit dem Joggster Twist durch die Blätterpracht düsen können.

Im Wald mit dem Joggster Twsit

Ich selbst bin 1,86 m groß und kann den Kinderwagen bequem schieben, da der Lenker mehrstufig in der Höhe verstellbar ist. Im ersten Bericht über den Joggster Twist habe ich bereits davon berichtet, dass die hinteren beiden Räder mit Scheibenbremsen ausgerüstet sind, deren Hebel sich am Lenker befindet. Gerade bei abschüssigen Wegen und wenn es den Berg etwas steiler hinab geht, kann man die Eigengeschwindigkeit des Wagens durch leichte Betätigung der Bremse angenehm regulieren und man wird nicht vom Kinderwagen den Berg hinunter gezerrt.

Fazit

Wer sich mit Kind und Kinderwagen auch mal mehr in die Natur trauen möchte, der findet mit dem Joggster Twist einen guten Kameraden für längere Ausflüge in die Landschaft. Wir sind absolut überzeugt von diesem wirklich fantastischen Kinderwagen. Und auch von Großeltern und Bekannte, die den Wagen bereits geschoben haben, haben wir bisher durchweg positives Feedback erhalten.

Und dass man den Joggster Twist auch gut mit auf die Reise nehmen kann, werdet ihr in meinem nächsten Artikel über dieses Allround-Talent erfahren.

Wer noch ein paar mehr Impressionen von uns und dem TFK Joggster Twist sehen möchte, kann mir gerne auf Instagram folgen, wo ich immer mal wieder Fotos vom sportiven Kinderwagen poste.

Ich danke TFK für die Bereitstellung des Kinderwagens Joggster Twist

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere