Sneaker

M585 von New Balance

Der M585 von New Balance feiert nach über 10 Jahren sein Comeback.

Und noch einmal Neuigkeiten von New Balance: es hört wohl gar nicht mehr auf mit bemerkenswerten Releases beim fleißigen Sportschuhhersteller aus Boston.

nb_585MiUSA_product_M585BG_7

Der M585 war 1995 mal kurz als Running-Schuh im Handel erhältlich und ist dann nicht weiter produziert worden. Nun wird er von New Balance in zwei Farbvarianten im Rahmen der Made in USA-Kollektion re-releast. Zum einen im originalen Colorway navy/grey sowie in einer grau-beigen-Variante grey/navy.

In den 90ern wurde der M585 als einer der stabilsten Laufschuhe im Sortiment von New Balance angeboten. Mit verantwortlich dafür war die ROLLBAR™-Technologie, die für eine Verstärkung und somit Stabilisierung der seitlichen Fersenbereiche führt. Auch die am 1. Juli veröffentlichte Neuauflage des M585 hat die ROLLBAR™ integriert.

Wie alle Modelle der Made in USA-Kollektion, ist auch der M585 mit 220 € im höheren Sneaker-Preissegment zu finden.

Meiner Meinung nach wieder ein sehr raffinierter und cooler Sneaker, den New Balance aus seinem Archiv gekramt hat.

Mehr Infos unter newbalance.de

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere