Gadgets

Update zur Yeelight Smart LED Glühbirne

Vor einiger Zeit habe ich ein Review zur Yeelight Smart LED Glühbirne geschrieben.

Da man die Lampe nicht ohne Umwege in Philips hue oder Apple Homekit integrieren kann, hatte ich sie lange nicht mehr in Verwendung. Jedoch bin ich gerade dabei über eine smarte Beleuchtung im Wohnzimmer nachzudenken und habe die Yeelight mal wieder ausgepackt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich seit dem Review vor zwei Jahren einiges bei Yeelight getan hat.

Es gibt eine neue eigenständige App, die wirklich sehr schön und einfach zu bedienen ist. Zudem ist sie komplett ins Deutsche übersetzt.

Yeelight zurücksetzen

Um die damals eingerichtete Lampe wieder ins System zu übernehmen, musste ich die Yeelight Smart LED Lampe zurücksetzten. Dafür einfach die Lampe in eine Fassung drehen und 5x an- und ausstellen bis sie anfängt farbig zu leuchten.  Durch alle weiteren Schritte führt einen die Yeelight-App.

Im Laufe der Woche möchte ich noch auf einem Raspberry Pi homebridge zum Laufen bekommen und versuchen, die Yeelight Smart LED Bulb in Philips hue bzw. Apple Homekit zu integrieren. Ich werde dann wieder berichten.

Zudem hat sich Angebot an intelligenten Leuchten bei Yeelight deutlich erweitert und mittlerweile sind auch LED Lightstrips im Sortiment. 

Mehr Infos zu Yeelight: https://www.yeelight.com/

Über den Autor

Matthias

Medizinstudent, Papa, (ehemaliger) Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer großen Intensivstation sowie leidenschaftlicher Blogger und Jogger.

Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere